Verlag > Technische Sicherheit > Aktuell
   

News

07.02.2019

Neuer Verein 4.OPMC bringt Industrie und Start-Ups zusammen

Der 2018 neu gegründete Verein 4OPMC (Open Production & Maintenance Community) lädt zur Kick-Off Veranstaltung unter dem Motto „4OPMC Ecosystems“ am 20. Februar in Berlin, im Haus der Deutschen Wirtschaft ein. Angesprochen sind Anlagenbetreiber, Technologie- und Serviceanbieter, Forschungsinstitute sowie Verbände, um gemeinsam die digitale Zukunft der deutschen Industrie zu gestalten. Im Fokus steht die Veränderung der Industrie im Zuge der Digitalisierung und die Auswirkungen der digitalen Transformation auf industrielle Arbeitsplätze. Dorothee Bär, Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung ist Schirmherrin des Vereins und gibt als Eröffnungsrednerin einen Überblick über den Stand der Digitalisierung in der deutschen Industrie sowie über mögliche Kooperationsbereiche zwischen Industrie, Wissenschaft und Politik.

Dem Motto „Vernetzend. Gestaltend. Wegweisend.“ folgend, bringt Andreas Weber bei 4OPMC Entscheidungsträger aus Industrie, Mittelstand, Forschung, Lehre und aus der Start-Up-Szene zusammen, um den digitalen Wandel gemeinsam voranzutreiben und zu gestalten. 4OPMC ist die erste branchenübergreifende Austauschplattform für Produktion & Instandhaltung in der Industrie.

Den Kern der Vereinsarbeit stellen die sogenannten Interaktionsgruppen dar. Diese Gruppen stehen für informierte sowie interessierte Personen offen und werden durch ausgewiesene Experten auf den jeweiligen Gebieten moderiert. Am 20. Februar können sich die Gäste erstmalig über Themen, die für sie im Rahmen der Digitalisierung wichtig sind, austauschen und eine erste Agenda für die zukünftige Arbeit der Interaktionsgruppen des Vereins entwickeln.

Neben dem reinen Erfahrungsaustausch werden hier Plattformen für die direkte Zusammenarbeit zwischen den Anwendern und den Nutzern neuer Technologien geschaffen. Die daraus resultierenden Verbesserungen werden durch die aktuelle Forschung an Universitäten und Instituten, die in der 4OPMC Community vernetzt sind, unterstützt. Alle in den Interaktionsgruppen gewonnenen Lösungen und Entwicklungen stehen der gesamten Vereinscommunity zur Verfügung.

Anmeldungen für die 4OPMC Ecosystems (noch bis zum 10. Februar 2019 möglich!) werden über folgenden Link entgegengenommen:
www.4opmc.com/ecosystems



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019