Verlag > Technische Sicherheit > Aktuell
   

News

01.02.2019

Erster VdS-anerkannter Leichtschaumgenerator

Weniger als ein Jahr nach Erscheinen der überarbeiteten VdS-Richtlinien für Schaumlöschanlagen wurde jetzt der erste Leichtschaumgenerator anerkannt, eine Entwicklung des niederländischen Herstellers InnoVfoam.

Die Nachfrage nach Leichtschaumlöschanlagen steigt, u. a. für den Schutz von Lagerbereichen. Ihr Vorteil: Schnelle Flutungszeiten sowie der geringe Wasseranteil im Löschmittel und damit minimierte Schäden im Ernstfall. Anfang 2018 erschienen die grundlegend überarbeiteten VdS-Richtlinien für Schaumlöschanlagen (VdS 2108) mit neuen Vorgaben speziell für die Auslegung und Nutzung von Leichtschaumtechniken. Jetzt wurde mit der Entwicklung „Hi-Ex 600“ der niederländischen InnoVfoam B.V. der erste Leichtschaumgenerator VdS-anerkannt.

Frank Bzdega, Leiter der VdS-Prüflaboratorien für Löschanlagen und RWA, erklärt: „Während weite Teile von Leichtschaumsystemen analog der bewährten Sprinklertechnik aufgebaut werden können, ist der Schaumgenerator der Knackpunkt für dieses Konzept – arbeitet er nicht jederzeit verlässlich, löscht die Anlage nicht. Dass mit dem InnoVfoam-Generator jetzt auch die wichtige Leichtschaumtechnik gemäß VdS 2108 mit anerkannten Bauteilen umgesetzt werden kann, ist ein bedeutender Schritt für optimale Absicherung.“

Johan Koekkoek, Geschäftsführer des Herstellers, freut sich sehr, die Verlässlichkeit seines Produktes mit seiner hohen Verschäumungszahl jetzt direkt auf den ersten Blick belegen zu können – eindeutig nachgewiesen mit Europas wichtigstem Zertifikat für Brandschutz. Die Verschäumungsleistungen des Hi-Ex 600 wurden in verschiedensten Druckstufen validiert, natürlich umfasste das VdS-Prüfpaket auch die klare Bestätigung der Beständigkeit gegen Alterungs- und Umwelteinflüsse. Kurz: Der Hi-Ex ist da, wenn es drauf ankommt – und löscht effizient bei geringem Wassereintrag.

Weitere Informationen unter www.innovfoam.com



IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2019