Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 11-12/2019

Ein Systemmodell für Security-Engineering

Security und effizienter Betrieb werden oft als unvereinbare Gegensätze beschrieben. Dabei stehen sie einer gemeinsamen Herausforderung gegenüber: Das Engineering muss effizienter und flexibler werden, und dafür müssen Engineering-Informationen maschinenlesbar werden. Dieser Beitrag legt die Grundlagen für ein Security-Systemmodell, abbildbar in AutomationML, mit dem Ziel, Security-Engineering „by Design“ in den Automation-Engineering-Prozess zu integrieren.

Autor(en):
Fluchs, S.; Schmidt, N.; Mendl-Heinisch, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 11-12/2019, Seite 35-44
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020