Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 10/2019

Schwergaskopplung mit einem Lagrange‘schen Partikelmodell

Zurzeit befindet sich die VDI-Richtlinie 3783 Blatt 1 in der Überarbeitung, wobei ein Modellwechsel auf ein Lagrange‘sches Partikelmodell erfolgt. Da weiterhin mit der Richtlinie die Ausbreitung schwerer,toxischer Gase berechnet werden soll, ist eine Kopplung mit Blatt 2 der Richtlinie erforderlich. Um die Vorteile des Lagrange‘schen Partikelmodells gegenüber dem Gauß-Modell nutzen zu können, kann das bisherige Verfahren einer Quellpunktverschiebung nicht verwendet werden. Es wird ein neues Kopplungsverfahren vorgestellt und hinsichtlich der zur Verfügung stehenden experimentellen Datenlage diskutiert.

Autor(en):
Schalau, B.; Velten, K.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 10/2019, Seite 40-45
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020