Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 9/2019

Wenn der Rotor raucht

Können Windräder brennen und stellen sie dann eine Gefahr dar? Zunächst besteht keine generelle Pflicht, Löschwasser bereitzuhalten, obwohl Rotorblätter und Generatoren in seltenen Fällen schon in Flammen standen. Der großen Höhe wegen bestand keine realistische Möglichkeit, die Anlagen zu löschen. Dennoch: Zum Schutz benachbarter Immobilien oder Waldflächen fordern die Feuerwehren im Einzelfall vor Ort ein Wasserreservoir. Die Pflicht zur Installation eines Löschmittelvorrates kann sich alternativ oder zusätzlich aus den technischen Vorgaben der Sachversicherer ergeben.

Autor(en):
König, K.W.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 9/2019, Seite 16-20
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020