Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 6/2019

Arbeitsschutz im Brandschutzkonzept

Die Integration des Arbeitsschutzes in unterschiedliche Fachgebiete wirft hin und wieder Fragen auf. So auch im Brandschutz. Im Arbeitsschutzgesetz werden das Grundprinzip der Eigenrettung der Beschäftigten inkl. anwesender Dritter sowie die Verantwortlichkeit des Arbeitgebers für die Umsetzung von betrieblichen Maßnahmen zur Gefahrenabwehr und Schadensbegrenzung im Brandfall nur ganz allgemein festgelegt. In der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV [2]) ist eine arbeitsschutzrechtliche Konkretisierung dieser betrieblichen Maßnahmen im Brandfall erfolgt. In der Musterbauordnung (MBO) werden jedoch keine konkreten Maßnahmen zur Umsetzung hierfür gegeben.

Autor(en):
Stöckmann, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 6/2019, Seite 46-50
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020