Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 10/2018

Intelligente Gewebe für die Arbeitssicherheit 4.0

Die Industrie steht mit fortschreitender Digitalisierung auf dem Weg zu „Industrie 4.0“ vor dem größten Innovationschub seit Erfindung des Internets. Parallel wird das Internet der Dinge flügge; Smart Home wird greifbar, das autonome Fahren kommt schleichend an den Start. Der Münchner Thomas Strobel, einer der wenigen Zukunftslotsen in Deutschland, hat diese Entwicklungen auch mit Blick auf den Arbeitsschutz von morgen und übermorgen im Blick.

Autor(en):
Strobel, T.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 10/2018, Seite 17-21
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018