Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 6/2018

Methode zur integralen deterministisch-probabilistischen Sicherheitsanalyse für technische Anlagen

Die GRS hat die Methode und das gleichnamige Analysewerkzeug MCDET entwickelt, um integrale deterministisch-probabilistische Sicherheitsanalysen durchzuführen. Mit MCDET ist es in Verbindung mit einem deterministischen Rechenprogramm möglich, das Verhalten eines komplexen Systems unter Einfluss zufälliger Ereignisse zu simulieren und die möglichen Abläufe im Systemverhalten probabilistisch zu bewerten. MCDET steht für „Monte Carlo Dynamic Event Tree“ und basiert auf einer speziellen Kombination von Monte-Carlo und dynamischer Ereignisbaum-Simulation. In Abhängigkeit von zufällig ausgespielten Werten für bestimmte Einflussgrößen werden automatisch dynamische Ereignisbäume erzeugt.

Autor(en):
Peschke, J.; Kloos, M.; Kerner, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 6/2018, Seite 17-24
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2018