Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 10/2015

Aktuelle Regelwerke zu Feuerwehr- und Evakuierungsaufzügen sowie Brandfallsteuerungen

Für Aufzüge mit besonderen Funktionen bzw. besonderem Verhalten in Brand- oder anderen Notfällen inGebäuden gelten die neuen Europäische Normen DIN EN 81-72 für Feuerwehraufzüge und DIN EN 81-73 für das Verhalten von Aufzügen im Brandfall. Die sich in der Normerarbeitung befindliche Nachfolgerin der DINCEN/TS 81-76 gilt für Personenaufzüge für die Evakuierung von Personen mit Behinderungen. Als weitere Arbeitsmittel zur Auslegung und Prüfung von diesen speziellen Sicherheitseinrichtungen stehen auch die ergänzenden VDI Richtlinien VDI 3809 Blatt 2 für die Prüfung von Feuerwehraufzügen und die neue VDI 6017 für die Steuerungen von Aufzügen im Brandfall zur Verfügung. Die neue Betriebssicherheitsverordnung vom 3. Februar 2015 mit Inkrafttreten zum 1. Juni 2015 schließt die noch in einer früheren Veröffentlichung [1] beanstandete sicherheitstechnische Lücke: Jetzt wird auch die Prüfung von Zusatzfunktionen von Aufzugsanlagen inklusive des sicherheitstechnischen Umfelds des Gesamtsystems durch zugelassene Überwachungsstellen (ZÜS) zwingend vorgeschrieben.

Autor(en):
Preißl, D.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 10/2015, Seite 42-46
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020