Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 5/2014

Absturzsicherungssysteme für Wartungsarbeiten an Photovoltaikanlagen

Der Trend zur eigenen und ökologisch bewussten Energieversorgung hält bei Unternehmen und Privathaushalten an. 2013 gab es nach Angaben der Bundesnetzagentur rund 124 000 neu gemeldete Photovoltaikanlagen (PVA). Insgesamt waren Solarstromanlagen mit einer Gesamtleistung von 35 692 MW am Netz. Diese Anlagen müssen jedoch nicht nur installiert, sondern auch regelmäßig gereinigt und gewartet werden, um die Leistungsfähigkeit der Module zu erhalten. Die Arbeiten an Photovoltaikanlagen auf Dächern sind aber nicht ungefährlich. Hier sind passgenaue Absturzsicherungssysteme gefragt.

Autor(en):
Linsen, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 5/2014, Seite 56-57
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020