Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 1-2/2014

Kollisionsvermeidung im Umfeld von Baumaschinen und Gabelstaplern

Neuartige D2SENSE-Technologie für dynamische Situationen

Das Aufeinandertreffen von mobilen Erdbaumaschinen und Gabelstaplern mit Personen ist immer gefährlich und kann schlimmstenfalls auch mit tödlichen Folgen enden. Unternehmen reduzieren das latente Unfallrisiko heute mit der weitgehenden Trennung der Verkehrswege, durch das Tragen von Warnwesten und durch Aufrüstung der Maschinen mit Kameras und Sensoren. Dennoch können Unfälle nicht gänzlich vermieden werden. Abhilfe schafft ein neuartiges Personenerkennungssystem, die D2SENSE(Distance2Sense)-Technologie, für den Gefahrenbereich von Erdbaumaschinen und Gabelstaplern, die nachfolgend vorgestellt wird.

Autor(en):
Buchberger, M.; Lewandowski, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 1-2/2014, Seite 41-45
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ  |  © VDI Fachmedien GmbH & Co. KG 2020