Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 5/2013

Netze zur Ladungssicherung – Neue Regeln schaffen verbesserte Sicherheit

Im Fachausschuss FA 308.2 „Ladungssicherung“ im VDI, der aus Mitgliedern der Anwender, Hersteller und Prüf- und Zertifizierungsgesellschaften besteht, wurde die Richtlinie VDI 2700 Blatt 3.3 „Netze zur Ladungssicherung“ erarbeitet. Dieses Regelwerk beschreibt die Anwendung und Prüfung von Ladungssicherungsnetzen. Die bis dato bestehende Unsicherheit, inwieweit ein Netz zur Ladungssicherung geeignet ist, wird mit dieser Richtlinie beseitigt. In einer klaren Gliederung sind sowohl die Verwendungsarten, Anforderungen und Eignungen als auch die Prüfanforderungen beschrieben.

Autor(en):
Neunfinger, H.-J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 5/2013, Seite 28-30
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016