Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 4/2013

Feldgeräte effizienter warten

NE 107-konformes Remote I/O-System mit proaktiven Diagnosefeatures

Damit Anlagenbetreiber und -bediener schnell und effizient nötige Informationen über den Zustand ihrer Feldgeräte erhalten können, rät die NAMUR in ihrer Empfehlung NE 107 zur Verwendung bestimmter einheitlicher und leicht verständlicher Statusanzeigen. Trotz sukzessiver Umsetzung auf verschiedenen Ebenen im Automatisierungsverbund standen entsprechend gestaltete Signale in den letzten Jahren noch nicht überall zur Verfügung. Vor allem eine Umsetzung der Empfehlung für die in Prozessanlagen häufig anzutreffenden Remote I/Os gab es bis vor kurzem nicht. Mit dem System IS1+ schließt R. STAHL diese Lücke.

Autor(en):
Fritsch, A.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 4/2013, Seite 43-44
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016