Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 11-12/2012

Die neue TRBS 3151/TRGS 751 – Eine Technische Regel zur Vermeidung von Brand-, Explosions- und Druckgefährdungen an Tankstellen und Füllanlagen zur Befüllung von Landfahrzeugen

Nach mehr als vier Jahren Bearbeitungszeit erschien im Oktober 2012 die neue TRBS 3151/TRGS 751 [1], die Anforderungen zur Vermeidung von Brand-, Explosions- und Druckgefährdungen an Tankstellen und Füllanlagen zur Befüllung von Landfahrzeugen enthält. Diese Technische Regel beschreibt die Anforderungen an die Planung, Installation und Montage, den Betrieb sowie die Wartung und Instandhaltung von Anlagen, an denen die Kraftstoffbehälter von Pkw oder Lkw mit Kraftstoffen befüllt werden. Gleichzeitig wurde die bisherige TRbF 40 [2] zurückgezogen. Sowohl Tankstellen für die Abgabe von flüssigen Kraftstoffen mit Flammpunkten < 55 °C als auch Füllanlagen für Flüssiggas oder Erdgas sind überwachungsbedürftige Anlagen im Sinne der Betriebssicherheitsverordnung und bedürfen jeweils der Erlaubnis durch die zuständige Behörde. In dieser TRBS werden insbesondere die Wechselwirkungen der Anlagen untereinander beschrieben. Neben dem Arbeitsschutz der an einer Tankstelle oder Füllanlage beschäftigten Mitarbeiter wird insbesondere der Schutz anderer Personen, speziell des Kunden, betrachtet.

Autor(en):
Frobese, D.-H.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 11-12/2012, Seite 21-24
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016