Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 7-8/2012

Praxisorientierte ATEX-Bewertung von Fasspumpen der Kategorie 1

Die Explosionsschutzrichtlinie 94/9/EG (ATEX) schreibt für Geräte, die bestimmungsgemäß in explosionsgefährdeten Bereichen eingesetzt werden, die Vermeidung von wirksamen Zündquellen vor. Für Hersteller besteht jedoch ein Problem darin, einen angemessenen Zündschutz zu realisieren und gleichzeitig den Praxiswünschen der Betreiber zu entsprechen. Die Fasspumpe ist eine ortsbeweglich eingesetzte Variante üblicher Tauchpumpenaggregate. Die bestimmungsgemäße Verwendung von Fasspumpen ist auf Tankcontainer, ortsbewegliche Tanks und ortsbewegliche Behälter begrenzt.

Autor(en):
Himstedt, M.; Krüger, H.; Treiber, S.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 7-8/2012, Seite 22-25
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016