Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 4/2012

Wirksamkeit von Entrauchungsanlagen - Nachweis durch Realbrandversuche

Die Rauchfreihaltung von Flucht- und Rettungswegen ist ein bedeutendes Ziel des vorbeugenden Brandschutzes. In komplexen Räumlichkeiten werden die hierzu erforderlichen Maßnahmen mittels sog. ingenieurmäßiger Methoden des Brandschutzwesens erarbeitet. Diese müssen in der Lage sein, die Rauchausbreitung im Brandfall, also einen Strömungsvorgang, mit der für die Beurteilung von Sicherheitsaspekten notwendigen Genauigkeit darzustellen.

Autor(en):
Konrath, B.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 4/2012, Seite 10-16
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016