Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 4/2012

Trennende Schutzeinrichtungen an ortsfesten Schleifmaschinen ohne Primärschutzhaube

Trennende Schutzeinrichtungen an Werkzeugmaschinen sollen Personen vor Verletzungen durch Teile schützen, die mit hoher kinetischer Energie aus dem Arbeitsraum der Maschine herausgeschleudert werden. Für ortsfeste Schleifmaschinen schreibt die DIN EN 13218 Mindestwanddicken für Schutzeinrichtungen vor. Diese Werte sind in vielen Fällen nicht praktikabel. Eine praxisgerechtere Dimensionierung ist jedoch auf der Grundlage von Berstversuchen mit realen Schleifkörpern möglich.

Autor(en):
Mewes, D.; Herbst, P.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 4/2012, Seite 32-36
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016