Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 1-2/2012

Lagerung von Gefahrstoffen: Änderungen in Sicht

Mit der Genehmigungsbedürftigkeit und/oder Störfallrelevanz einer Anlage zur Lagerung gefährlicher Stoffe und Zubereitungen/Gemische ist für den Errichter und Betreiber ein erheblicher Aufwand verbunden. Ob und inwieweit eine Anlage zur Lagerung von gefährlichen Stoffen und Zubereitungen/Gemischen immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftig ist, ergibt sich aus der Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV), ob sie der Störfall-Verordnung unterliegt aus der 12. BImSchV. Beide Verordnungen sollen geändert werden. Der folgende Beitrag stellt vor, in welcher Hinsicht sich Erleichterungen bzw. Verschärfungen ergeben.

Autor(en):
Müller, N.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 1-2/2012, Seite 21-23
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016