Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 11-12/2011

Vermeidung von Überdruck an Tankfahrzeugen - Teil 1

In der jüngeren Vergangenheit traten beim Befüllen von Tankfahrzeugen für Mineralölprodukte mehrfach Schäden, wie das Aufreißen der Trennwand zwischen zwei Kammern oder der Tankhülle bei einem Einkammerfahrzeug, an einzelnen Kammern der Tankfahrzeuge auf. Diese Schadensbilder lassen den Schluss zu, dass in einer einzelnen Tankwagenkammer ein unzulässig hoher Druckaufbau entstanden sein musste, sodass die mechanische Festigkeit der Tankwagenkammer überschritten war.

Autor(en):
Frobese, D.-H.; Pape, H.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 11-12/2011, Seite 34-41
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016