Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 10/2011

Es kommt Bewegung ins Büro

Unternehmen, die der Gesundheitsprävention einen hohen Stellenwert einräumen, haben den Nutzen einer besseren Ausstattung von Büroarbeitsplätzen für ihre Mitarbeiter erkannt. Das belegt eine aktuelle Studie des Branchenverbandes Büro-, Sitz- und Objektmöbel (bso). Damit bestätigt die Studie eine Entwicklung, die in der Praxis schon länger festzustellen ist: Ergonomie wird in modernen Unternehmen als unternehmerische Verantwortung angesehen und nicht mehr wie früher auf die Funktion etwa von Bürostühlen reduziert. Ein auf Prävention hin ausgerichtetes Gesundheitsmanagement stellt Maßnahmen in den Mittelpunkt, die das körpergerechte Bewegen am Büroarbeitsplatz fördern. Dies, so die neuesten Erkenntnisse aus der Sitzforschung auf Basis eines neuen Messverfahrens durch die RWTH Aachen, ist für die Gesunderhaltung der Menschen von entscheidender Bedeutung.

Autor(en):
Lenkeit, M.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 10/2011, Seite 14-15
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016