Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 10/2011

Nachhaltigkeitsfaktoren bei Aufzügen

Umweltschutz und Minderung des Stromverbrauchs sprengen

Die Nachhaltigkeit von Aufzügen rückt für Hersteller, Montagebetriebe, Dienstleistungsunternehmen, Bauherren und Betreiber, vor allem aber auch für Verbände und politische Vertretungen in den Fokus. Sie betrifft sowohl Angebote wie Aufträge, Konstruktionen, Montage und Betrieb. Unterstützt wurde diese Entwicklung 2008 vom Bundesministerium Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) mit dem „Runden Tisch für nachhaltiges Bauen“. Seit 2011 ist das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) bestrebt, nachhaltig ausgestattete neue Aufzüge mit dem geschützten „Blauen Engel“ auszuzeichnen.

Autor(en):
Meermann, F.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 10/2011, Seite 42-45
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016