Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 10/2011

Messverfahren für brennbare Gase und Dämpfe – Besonderheiten und Wartung

Zum Schutz vor brennbaren Gasen und Dämpfen werden Gaswarngeräte mit unterschiedlichen Messverfahren eingesetzt. Jedes dieser Verfahren hat seine besonderen Eigenschaften. Abhängig von der Anwendung müssen diese besonders berücksichtigt werden, damit ein sicherer Einsatz der Geräte gewährleistet ist. Dieser Beitrag gibt für Gaswarngeräte, die in gewerblichen und industriellen Bereichen eingesetzt werden, einen Überblick über Besonderheiten, die bei Einsatz und Wartung zu beachten sind.

Autor(en):
Kiesewetter, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 10/2011, Seite 16-20
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016