Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 7-8/2011

Änderungen im Chemikalienrecht - Die 2. CLP-Änderungsverordnung

Die Verordnung der EG über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von gefährlichen Stoffen und Gemischen (VO (EG) Nr. 1272/2008, „CLP-VO“, „EG-GHS-VO“) wurde am 31. Dezember 2008 veröffentlicht. Die 1. CLP-Änderungsverordnung (VO (EG) Nr. 790/2009) erschien am 5. September 2009 und betraf nur den Anhang VI mit den Stofftabellen. Die CLP-VO basiert auf dem UN-GHS. Das UN-GHS wird alle zwei Jahre geändert. Die CLP-VO musste daher an die dritte Ausgabe des UN-GHS 20091) angepasst werden, was nun mit der 2. CLP-Änderungsverordnung2) geschehen ist .

Autor(en):
Müller, N.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 7-8/2011, Seite 35-37
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016