Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 4/2011

Neue Richtlinie zur Beherrschung der Gefahren von schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen (Seveso-III)

Kommentierung des Vorschlags der Europäischen Kommission

Die Europäische Richtlinie zur Beherrschung der Gefahren von schweren Unfällen mit gefährlichen Stoffen (Seveso-II-Richtlinie) [1] ist seit 1997 in Kraft und Grundlage des deutschen Störfallrechts. Seit Dezember 2010 liegt der Kommissionsvorschlag für die überarbeitete Richtlinie vor. Im vorliegenden Beitrag werden die wesentlichen Veränderungen zur geltenden Seveso-II-Richtlinie vorgestellt und insbesondere im Hinblick auf zu erwartende Konsequenzen für Behörden und Betreiber kommentiert.

Autor(en):
Wiese, N.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 4/2011, Seite 21-25
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016