Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 3/2011

Risikobeurteilungen und Maschinensicherheit

Ziel der weitaus meisten Maschinen ist, Menschen die Arbeit zu erleichtern. Doch bei aller Zweckdienlichkeit darf nicht vergessen werden, dass der Betrieb von Maschinen i. d. R. mit Risiken verbunden ist. Deshalb darf die Maschinensicherheit nicht vernachlässigt werden. In zahlreichen Gesetzen, Vorschriften, Regelwerken und Normen werden z. T. sehr detaillierte Vorgaben für die Konstruktion beschrieben. Im europäischen Wirtschaftsraum werden grundlegende Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen in der Maschinenrichtlinie aufgeführt. Seit 1995 muss jeder Hersteller, der hier eine Maschine in Verkehr bringt oder für den Eigengebrauch in Betrieb nimmt, diese gesetzlichen Anforderungen einhalten.

Autor(en):
Kessels, U.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 3/2011, Seite 35-37
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016