Verlag > Technische Sicherheit > Artikel
   

Technische Sicherheit - Ausgabe 1-2/2011

Sicherer Umgang mit Acetylen – Chemische und physikalische Eigenschaften kennen und berücksichtigen

Als hochentzündliches Gas stellt Acetylen besondere Anforderungen an eine sichere Handhabung. Diese sind in mehreren parallel gültigen Regelwerken – wie Druckgeräterichtlinie (DGRL), Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (GPSG), Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und Technische Regeln für Acetylenanlagen und Calciumcarbidlager (TRAC) – definiert. Der Beitrag klärt die rechtliche Situation und stellt Konsequenzen für die betriebliche Praxis vor.

Autor(en):
Raab, J.

Der vollständige Beitrag ist erschienen in:
Technische Sicherheit 1-2/2011, Seite 10-13
Sie können diese Ausgabe gerne bei uns bestellen.


IMPRESSUM  |  © SPRINGER-VDI-VERLAG 2016